Damen holen erste Doppelsieg

Am Sonntag den 29.04. reisten unsere Damen nach Saarlouis zu zwei Auswärtsspielen. Beide Spiele entwickelten sich zu echten Krimis. Die Damen aus Bad Kreuznach machten gleich zu Beginn klar, dass sie nicht nach Saarlouis gekommen waren, um zu verlieren.

Im 1. Inning gelang Bad Kreuznach 2 Punkte. Saarlouis konnte aber kontern und beendet das 1. Inning auch mit 2 Punkten.  In den nachsten vier Innings konnten beide Mannschaften punkten,  so dass nach 5 gespielten Innings ein Spielstand von 7-8 enstand. Im 6. Inning haben unsere Mädels nur 2 Punkte gemacht, weil Saarlouis durch einen Walk, zwei Hits, und 2 Fehler in der Defensive 3 Punkte machen konnte. Zu Beginn des letzten Inning war der Spielstand 10-10. Durch einen Walk, einen Wild Pitch und eine gestohlene Base konnte unsere erste Schlagfrau Lea Wölbert das dritte Base erreichen. Danach folgt ein Sacrifice Hit von Katharina Hennig, die sie Heim brachte. Ein Fehler in der Defensive von Saarlouis und ein Double von Karen Schütz brachten noch 2 weitere Punkte. Nun hieß es aber keine Punkte abzugeben. Durch ein Strike out und zwei harmlose Flyouts war das Spiel zu Ende mit einem Spielstand von 10-13.

Genauso stark starteten die Lady Cobras ins 2 Spiel. Über drei Spielabschitte konnten unsere Cobras 11 Punkte aufs Scoreboard bringen, Saarlouis 5. Aber im 4. Inning konnte Saarlouis durch unkontrolliertes Pitching von Bad Kreuznach und zwei Hits 6 Punkte verbuchen. Durch guter Hitting im 5. Inning hat Saarlouis 3 Punkte und die führung übernommen zu einem Punktstand von 14-13. In den nächsten  Spielabschnitten schlugen unsere Damen zurück und konnten weitere drei Punkte machen. Unsere Feldverteidigung war perfekt und Saarlouis konnte kein Punkte machen und somit enstand ein Spielstand von 14-16.  Im letzten Inning, hat Bad Kreuznach die Führung noch weiter ausgebaut 14-19. Jetzt musste wieder der Defensive ran und die Führung halten. Saarlouis konnte zwei Läufer auf Base bringen, aber wieder mit zwei Flyouts nur ein Punkt machen und somit endete das zweite Spiel verdient 15-19.

Am Schlag stach wieder die Leistung von Karen Schütz heraus, mit 5 Hits ein davon ein Double. Sandra Devriel mit einem Triple und 4 Stolen Bases und Melanie Lorenzo mit einem Double und einem Triple.

HeadCoach Jeff Smith zeigte sich nach dem Spieltag zufrieden. Die Mannschaft hat heute eine sehr gute Leistung abgeliefert. Wir haben zwei komplette Spiele gespielt, mit nur 3 Fehlern pro spiel, 23 Hits und 23 gestohlen Bases kann die Mannschaft stolz sein.

Es spielten: Katharina Hennig (P,2B), Lea Wölbert (SS,CF), Karen Schutz (3B,C), Melanie Lorenzo (C,SS), Petra Hofmann (CF,P,2B), Sandra Devriel (1B,, Lisa Cordiel (LF), Anja Hofmann (RF), Eva Beau (RF,LF), Anke Reinhold (3B)

1 Kommentar zu "Damen holen erste Doppelsieg"

  1. Nina sagt:

    Wow, das klingt richtig toll!
    Ich bin sehr stolz auf euch :) Ich vermisse es richtig auf dem Feld zu stehen,wenn ich sowas tolles höre!
    Liebe Grüße